Fortbildungen

Supervision für Therapeuten

Für Therapeuten, die mit Kindern arbeiten und mit dem Pikler-Konzept bereits vertraut sind, bieten wir Supervisions-Wochenenden an. Wir arbeiten mit Filmmaterial der Teilnehmerinnen oder sprechen über Fragen, die sich aus der Arbeit mit jungen Kindern und ihren Familien ergeben.

Wo sind die Kompetenzen und Schwierigkeiten des Kindes? Was könnte der nächste Schritt sein? Welche Unterstützung ist nötig, was ist zu viel oder zu wenig? Was brauchen die Eltern, was braucht auch die Therapeutin, um das Kind bestmöglich unterstützen zu können?

Wahrnehmungsversuche nach Elsa Gindler/Sensory Awareness bereichern und vertiefen das gemeinsame Nachdenken und Nachspüren.

Information und Anmeldung: Anja Werner, physio.werner@gmx.de